Ich liebe gute Fotos. Familienerbe. Meine Schwester ist Fotografin in Berlin (schaut mal vorbei bei Regine Peter) und meine Mutter ist eine sehr gute Hobbyfotografin. Ich könnte Stunden damit zubringen, Stockfoto-Seiten zu durchforsten, auf der Suche nach dem perfekten Bild für meinen nächsten Blog oder die nächste Webseite.

Nie wieder für Bilder bezahlen, ohne zu stehlen

Ich treffe immer noch zu viele Leute, die sich Bilder für Webseiten, Blogs, Präsentationen und so weiter einfach auf Google herunterladen. Davon würde ich wirklich strikt abraten … denn das kann teuer werden! Und das ist in der heutigen Zeit auch wirklich überflüssig, denn es gibt mehr als genug Fotoseiten, auf denen du kostenlose Bilder finden kannst, die du lizenzfrei benutzen darfst.


In manchen Fällen wird „Attribution“ gefordert (das heißt du musst den Künstler erwähnen, in der Regel mit einem Link zu seiner Webseite). Auf einigen Seiten gibt es Fotos und Grafiken, die du völlig restriktionsfrei für private UND kommerzielle Zwecke nutzen kannst.

Hier sind meine 5 Lieblingsseiten für Illustrationen, Vektoren und Fotos, die du kostenlos und lizenzfrei verwenden darfst und (in der Regel) ohne den Fotografen erwähnen zu müssen. Um ganz sicher zu gehen, lies trotzdem bei jedem Bild schnell das Kleingedruckte. Und es ist immer nett und gehört zur Web-Etikette dazu, den Künstler zu erwähnen, auch wenn es nicht ausdrücklich verlangt wird.

1.  Splitshire – außergewöhnliche Fotos, alle gratis & ohne Lizenz

Splitshire nutze ich, seit es diese Website gibt. Das Layout der Seite fand ich früher schöner, aber die Bilder gehören nach wie vor zu meinen Favoriten. Hier findest du circa 350 außergewöhnliche, atmosphärische und tiefgründige Aufnahmen von Menschen, Natur aber auch Technik-Fotos (Macbooks und Mobiltelefone).


Gratis? Hier ist alles gratis, für private und kommerzielle Verwendung.

Quellenangabe erforderlichNein, aber tu’s doch einfach trotzdem wo es passt. Und vielleicht kannst du dem Künstler mal einen Kaffee spendieren.

2. Picjumbo – Mega-Auswahl und alle Fotos kostenlos und lizenzfrei

Picjumbo ist fantastisch. Eine Riesenauswahl von Gratisbildern in wirklich hoher Qualität. Picjumbo finanziert sich allerdings durch Werbung … also lass dich nicht von den ganzen Bannern abschrecken. Denn hier ist alles umsonst … ohne Einschränkung.

Gratis? Hier ist alles gratis, für private und kommerzielle Verwendung.
Quellenangabe erforderlich? Nein, du darfst es aber natürlich trotzdem tun und dem Fotokünstler einen virtuellen Kaffee ausgeben.

3. Pixabay – riesige Foto-Auswahl, deutsche Webseite

Auf Pixabay gibt’s eine RIESENauswahl von mittlerweile 360.000 Fotos, Illustrationen, Grafiken und Vektoren. Wer hier nichts findet, hat selber Schuld. Und die Seite ist auf Deutsch.


Gratis? Du kannst alle Pixabay-Bilder kostenlos, lizenzfrei, also ohne Quellenangabe für private und kommerzielle Zwecke verwenden. Aber es gibt hier auch Bilder von Shutterstock – und die kosten was!

Quellenangabe erforderlich? Nein.

4. Unsplash – künstlerisch schöne Fotos gratis

Vorsicht: Unsplash macht süchtig! Tolles Layout, jedes Bild ein Kunstwerk. Alle 10 Tage kommen 10 neue Bilder dazu. Nicht für jedermann, aber auf jeden Fall für dich, wenn du einen Sinn für Schönheit hast.

Dieses Bild ist von Dominique Knobben.

Gratis? Hier ist alles gratis, für private und kommerzielle Verwendung.

Quellenangabe erforderlich? Nein, aber mach es doch trotzdem, wo es gerade passt. Und eventuell kannst du dem Künstler/der Künstlerin einen Kaffee virtuell spendieren = ein bisschen etwas freiwillig zahlen.

Wenn du einen Kommentar schreiben möchtest oder noch weitere Tipps hast, freue ich mich.

Deine Kathrin Luty

Du bist noch unsicher?Fragst dich, was dich im Content Kalender erwartet?

Du willst wissen, welche Ideen im goldenen Content-Kalender  enthalten sind?

Hole dir einen kleinen Vorgeschmack mit diesen 10 Ideen für dein goldenes Content Marketing.