fbpx

Hallo,

ENDLICH ist es soweit! Heute werde ich dir erzählen, was es mit Energy (Marketing) Mastery auf sich hat.

Das hat lange in mir gebrütet aber jetzt will es wirklich raus.

Übrigens hat es einen guten Grund, warum das Wort Marketing in Klammern steht! Den verrate ich dir in einer der kommenden E-Mails.

„Energiearbeit“ kann sich ein wenig abgehoben anhören, als ob es Magie oder Voodoo wäre. Aber Energiearbeit hat einen wissenschaftlichen Hintergrund

und um den soll es heute gehen.

Du weißt bereits:

Energie ist Alles und Alles ist Energie.

Energie kann weder erschaffen noch zerstört werden, nur transformiert.

Aber was heißt das eigentlich wirklich?

Was ist Energie?

Und WO ist Energie?

Aber bevor ich diese Fragen beantworte, habe ich noch eine

entscheidende Frage an dich. Und die lautet:

Wie einfach würde dein Leben, wenn du alle deine Entscheidungen

(von denen du im Durchschnitt pro Tag 35 000 triffst) in Zukunft nur noch auf Basis einer einzigen Frage treffen würdest:

Gibt es mir Energie oder nimmt es mir Energie?

Aber was und wo ist nun Energie?

Das gesamte Universum besteht aus Materie und dem leeren Raum zwischen den Teilchen, dem Vakuum. Materie (das hast du in der Schule gelernt) besteht aus Atomkernen (Protonen und Neutronen) und Elektronen.

Was wir oft vergessen ist, dass es im Vergleich zum Vakuum kaum Materie gibt.

Nehmen wir den menschlichen Körper als Beispiel. Dein Körper fühlt sich

solide an, richtig? Aber die Wahrheit ist – er ist es nicht.

Der Körper besteht zu 99,9999999 % aus Vakuum.

Nur 0,0000001% deines Körpers ist Materie.

Entferne das Vakuum und was von uns übrig bleibt, ist so klein,

dass du es unter einem Mikroskop suchen musst.

Über die Materie wissen wir heute Einiges und da wir Materie sehen,

fühlen und anfassen können, denken wir, das ist alles, was zählt.

Aber in der Tat ist es das Vakuum, das aufregend, magisch und

einfach sooooo mysteriös ist. Wir wissen nicht wirklich viel darüber.

Wir wissen, dass das Vakuum die Energie enthält.

Denn Energie – das sind die Kräfte, die zwischen den Teilchen wirken.

Und die Energie enthält die Information, das Wissen.

Wir wissen außerdem, dass das Vakuum überall ist. Es ist endlos. Ewig.

Das Vakuum in dir geht nahtlos über in das Vakuum der Luft, die dich umgibt,

und weiter und weiter bis ins Universum. Es ist universell. Uniform.

Und es hält die Energie und die Informationen. Das Wissen.

Also noch einmal: Die Energie ist im Vakuum. Es sind die Kräfte, die zwischen den Teilchen wirken. Damit hält die Energie die Information, das Wissen, denn alles, was geschieht ist eine Funktion der Wirkung dieser Energie.

Da wir immer noch erschreckend wenig über das Vakuum wissen

und wie die Energie das Wissen hält und weitergibt, ist die Energie

so mysteriös und gleichzeitig so magisch.

Aber eines solltest du noch wissen: Jeder menschliche Körper enthält so viel Energie wie mehrere Atombomben zusammen. JEDER von uns. Es ist alles schon da.

Und so mysteriös die unendlich vielen Wechselwirkungen der Energie auch ist, wie du in deine höchste Energie kommst ist sehr konkret und praktisch anwendbar.

Aber das ist eine andere Geschichte und soll ein anderes Mal erzählt werden (Michael Ende).

Bevor ich dir verrate, wie du konkret, täglich und in praktischen Schritten in deine höchste Energie kommst, müssen wir uns erst einmal anschauen,

welche dunklen Schatten uns zurückhalten und

wie wir diesen Käfig verlassen können.

Bis dann, deine Kathrin